Entrepreneurship

Die Umsetzung wissenschaftlicher Forschung in kommerzielle Produkte ist eine zentrale Herausforderung für die Schaffung eines erfolgreichen und aufstrebenden Quantenökosystems. Unternehmertum spielt eine Schlüsselrolle, um diesen Engpass zu überwinden. Im Rahmen des Munich Quantum Valley finden Gründende und Start-ups eine umfassende Unterstützung durch das TUM Venture Lab Quantum.

Das TUM Venture Lab Quantum ist Münchens Innovationszentrum für Quantentechnologien und bietet Dienstleistungen in vier Dimensionen an:

  1. Bildung
    Maßgeschneiderte Bildungsprogramme an der Schnittstelle von Quantentechnologie und Unternehmertum werden für Studierende und Wissenschaftler:innen mit unterschiedlichen Erfahrungshorizonten angeboten.
     
  2. Unternehmensgründung
    Gründende in der Frühphase werden durch ganzheitliches und domänenspezifisches Coaching, verschiedene Inkubationsprogramme und Beratung bei öffentlichen Förderungen und IP-Prozessen unterstützt.
     
  3. Räume und Infrastruktur
    Ausgewählten Teams stehen im Rahmen des TUM Venture Lab Quantum eigene Büroräume und Prototyping-Labore sowie der Zugang zu institutioneller Infrastruktur zur Verfügung.
     
  4. Veranstaltungen & Netzwerk
    Ein Schlüsselelement, das Gründenden auf ihrem Weg hilft, ist das engmaschige Netzwerk des Venture Labs, das sie mit Industriepartnern, reiferen Start-ups, Domänenexpert:innen und Investoren im Bereich der Quantentechnologien verbindet.

Darüber hinaus können Gründende und Start-ups, die nach München umziehen wollen, Unterstützung durch das angeschlossene Quantum Landing Pad finden. Das Quantum Landing Pad hilft bei der Integration in das MQV-Ökosystem, bei der Suche nach ersten Büroräumen und bei der Gründung einer juristischen Person hier in Bayern.